Sehr geehrte Hegeringsmitglieder,

Aktuell kann ab dem 01.06. auf die Altersklasse 1 (männlich/weiblich) geweidwerkt werden.

Schmalspießer (max. Lauscher hoch) als auch Schmaltier (schwach im Wildbret) sollten hier als Abschuss Kriterium den Vorzug bilden. Abschüsse sind den Rotwild Obleuten zeitnah mitzuteilen und binnen 24h vorzuzeigen.

Rotwild frei 

1 Stück Schmalspießer

1 Stück Schmaltier

Rotwild Mindestanforderungen an Zukunftshirsche

Akl. Alter Endenzahl Geweihgewicht Stangenlänge Kronenausbildung Hegetyp Abschusstyp
1 1 Spießer ——– 36 cm —————— Kronenspießer und Gabler schonen Hirsche mit einer Spießlänge von nicht mehr als 36 cm
2 2 Achter 1,75 kg 60 cm beidseitig mind. 2 Enden von 10 cm Kronen von Forderung Gabler, Sechser, ungr. Achter, Eissprossenachter oder Hirsche die ein Kriterium nicht erfüllen.
2 3 Kronen-zehner 2,00 kg 60 cm beidseitig mind. 3 Enden von 5 cm ab 12-er keine Forderung Hirsche, die eines der Kriterien nicht erfüllen, z.B. Sechser, Achter und Eissprossenzehner.
2 4 Zwölfer 3,50 kg 75 cm beidseitig mind. 3 Enden von 10 cm ab 14-er keine Forderung Hirsche, die eines der Kriterien nicht erfüllen, z.B. Achter und Zehner sowie ungr. Zwölfer
2 5 Zwölfer 4,00 kg 75 cm beidseitig mind. 3 Enden von 10 cm ab 14-er keine Forderung Hirsche, die eines der Kriterien nicht erfüllen.
3 6 – 7 Zwölfer 5,00 kg 85 cm beidseitig mind. 3 Enden von 15 cm ab 14-er keine Forderung Hirsche, die eines der Kriterien nicht erfüllen.
3 8 – 9 Zwölfer 5,70 kg 95 cm beidseitig mind. 3 Enden von 15cm ab 14-er keine Forderung Hirsche, die eines der Kriterien nicht erfüllen.
4 ab 10 Zwölfer 7,00 kg 100 Mindesalter erreicht, ohne Forderungen

Der Abschuss von überalterten Hirschen mit Resttrophähe, einem Alter von mehr als 12 Jahren, nicht mehr als 12 Enden oder einem Geweihgewicht von nicht mehr als 5,5 kg, kann über den Abschussplan hinaus erfolgen.